FAQ – AUSSTELLEN

Den besten Eindruck unserer Messen erhalten Sie im Bereich Impressionen der letzten Messen. Dort haben wir in Bildern die verschiedenen Aktionen, die Stimmung und Besucher auf der Hochzeitsmesse eingefangen.
Den aktuellen Nachbericht der letzten Hochzeitsmesse finden Sie im Bereich Impressionen unter Schlussbericht.
Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Erfolg der vergangenen Hochzeitsmessen in unserem Presse-Bereich. Dort haben wir sämtliche Artikel der letzten Jahre über die Hochzeitsmessen zusammengefasst.
Benutzen Sie einfach das Reservierungsformular im Bereich Ausstellen.
Füllen Sie für Ihre gewünschte Messe das Formular aus. Daraufhin reservieren wir Ihnen einen Standplatz. Sie erhalten die Anmeldeunterlagen rechtzeitig vor der Messe. 
Bitte benutzen Sie dazu unser Kontaktformular im Bereich Kontakt und lassen Ihren Namen und Ihr Medium beim Veranstalter auf die Liste setzen.
Ja. Bitte füllen Sie für die Aichacher und die Ingolstädter Hochzeitsmesse je ein Formular aus.
Die Teilnahmegebühr ist erst 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällig. Sie können bequem per Lastschriftmandat oder Überweisung bezahlen.
Detaillierte Messepläne gibt es im Bereich Ausstellen.
Dort können Sie die einzelnen Bereiche, in denen Aussteller-Plätze vergeben werden, vergleichen.
Die Größen der dort angegebenen Standflächen sind von uns nur Vorschläge, die wir gerne auf Ihre Wunschgröße ändern (bitte beachten Sie bei der Ingolstädter Hochzeitsmesse die Mindestgrößen für die verschiedenen Branchen).
Sind Sie sich nicht sicher, ob der gewählte Standplatz passt, lassen Sie sich von uns beraten.
Nein, müssen Sie nicht.
Wir empfehlen Ihnen jedoch in den meisten Bereichen aufgrund der unvorteilhaften Ladenfront Stellwände als Rückwand und zur seitlichen Abgrenzung zu buchen.
Eine gut geplante, ansprechende Standgestaltung ist das A und O für den Erfolg bei den Messen: Optische, wahrnehmbare Abgrenzung zu Standnachbarn und „Westpark-Rückwand“, einladende Atmosphäre im Standbereich, keine „gefühlten Barrieren“ für die Besucher schaffen (zu hohe Tresen im vorderen Bereich), stimmiges Konzept für den gesamten Auftritt (optische Standgestaltung inklusive Eyecatcher, passende Give-away-Artikel , Ansprache durch geschultes Personal)
Nein. Jeder Aussteller bucht seine eigene Standfläche. Gerne können Sie einen Gemeinschaftsstand anmelden. Wir beraten Sie gerne, wo eine größere Standfläche sinnvoll ist
Ingolstädter Hochzeitsmesse: Sie können am Samstag Abend vor der Messe ab 21:00 (-24:00) Uhr mit dem Aufbau beginnen und Sonntag in der Früh von 07:00 bis 10:00 Uhr Ihren Stand fertigstellen. Abbau ist am Messetag nach Ende der Messe um 17:00 Uhr.
Aichacher Hochzeitsmesse: Am Samstag vor der Hochzeitsmesse (15:00-18:00 Uhr) öffnen wir das Schloss für Aussteller für ihren Standaufbau, genauso am Sonntag von 07:30 bis 10:00 Uhr). Sobald die Messe geschlossen ist (ab 17:00 Uhr), können Sie mit dem Abbau beginnen.
Im Bereich Ausstellen finden Sie die Mediadaten der jeweiligen Messe.
Für die Ingolstädter Hochzeitsmesse variieren die Teilnahmegebühren je nach Branche und Größe Ihres gewünschten Standes. Hinzu kommen noch die Kosten für die Werbebeteiligung (Pauschale, Pflicht). Weitergehend können Sie sich noch für zusätzliche Ausstattungselemente entscheiden, wie Stellwände, Licht, Werbetütenservice etc. Die Preise dafür sind alle in den Mediadaten angegeben.
Bei der Aichacher Hochzeitsmesse können Sie sich zwischen ganzen, halben und Drittel- Räumen als Ausstellungsbereich entscheiden.
Bei der Donau-Rieser und Weißenburger Hochzeitsmesse buchen Sie je nach Branche ein Standpaket, die Kosten variieren nach Größe und Lage der Ausstellungsfläche. Falls Sie davon abweichende Plätze benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.
Die Ingolstädter, Aichacher, Donau-Rieser und Weißenburger Hochzeitsmessen werden von der Agentur eventmacher x2 aus Ingolstadt veranstaltet.
Wir unterbreiten Ihnen gerne auch ein Angebot für Ihre interne Veranstaltung. Nehmen Sie einfach über das Formular auf der Homepage Kontakt mit uns auf.
Die neuen Termine der Ingolstädter, Aichacher, Donau-Rieser und Weißenburger Hochzeitsmessen gibt es immer aktuell auf der Homepage www.hochzeitsmesse-in.de

bild_rechts01