Neue Regelungen für den Gesundheitsschutz aller Messeteilnehmer!
• Registrierung aller Teilnehmer im Vorfeld.
• Beschränkung auf einen Online-Ticketverkauf vorab (keine Tageskasse).
• Keine Modenschauen.
• Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern.
• Abstandsregelung durch Markierungen, z.B. Bodenaufkleber.
• Maskenpflicht: Umfang noch abhängig vom Infektionsgeschehen und den Auflagen.

Hygienevorkehrungen für den Messebereich!
• Kein Verkauf von Tageskarten am Messeeingang.
• Zusätzliche Handdesinfektionsspender.
• Abtrennungen aus Kunststoff im Eingangsbereich.
• Kontaktloses Bezahlen im gesamten Messebereich inklusive Gastronomie.